Home | Sitemap | Impressum | Datenschutz
Suche:  
  
Startseite
Leistungen
Portrait
Patienteninfo
Kontakt
Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Hutter
Dr. med. Herzog
Dr. med. Ute Reichl
Frauenärztinnen

Finkenstr. 2
93309 Kelheim

Tel.: 09441/2 10 21
Fax.: 09441/2 10 22
 
Sprechzeiten:
Mo, Di, Do: 08.00-12.00 Uhr
  14.00-17.00 Uhr
Mi, Fr: 08.00-13.00 Uhr
und nach Vereinbarung
 
» Anfahrt

Hormon-Yoga - Wochenend-Seminar für Frauen


Hormon-Yoga ist eine dynamische Yoga-Übungweise und eine natürliche, selbstaktive Alternative zur chemischen Hormonbehandlung.Hormon-Yoga verwendet individuelle Techniken und Übungen, angelehnt an den Hatha-Yoga (Asanas) und Pranayama (Atemtechniken) und ist unter professioneller Anleitung gut zu erlernen. und leicht zu praktizieren.

 

Mit der regelmäßigen Praxis stellen sich schnell gute Erfolge ein:

 

- Steigerung von Vitalität und Lebenslust

- Linderung bzw. Ausbleiben vieler Hormon bedingter Beschwerden

- Verlangsamung des Alterungsprozesses.

 

Frauen durchlaufen aufgrund der weiblichen Biologie ihrer Fortpflanzungsfähigkeit verschiedene hormonelle Zyklen. Die Veränderungen des Hormonspiegels beeinflussen ihre Stimmungen, ihr Wohlbefinden und ihre gesundheitliche Konstitution. Hormon-Yoga ist eine von Dinah Rodrigues beschriebene Übungsmethode und wurde von Susanne Ohneis und Sophia Pohl weiterentwickelt.

 

Frau Ohneis bietet in ihrer Yogaschule ein Drei-Tages-Seminar an, in dem Schritt für Schritt die verschiedenen Techniken erlernt werden können.

 

Literaturempfehlung:

Dinah Rodrigues:

Hormonyoga. Das Standardwerk zur hormonellen Balance in den Wechseljahren.

Schirner-Verlag. ISBN 978-3-89767-220-8

 

 

 

 

Hormon-Yoga

Wochenend-Seminar für Frauen

 

Yogaschule Susanne Ohneis,

Langhaid 2 in 93354 Siegenburg

Tel: 09444 / 981460

 

Freitag

 

 

19:00 Uhr

Kurzvortrag: "Was ist Hormon-Yoga?"

19:30 Uhr

Dr. Dr. Max Ohneis Kurzvortrag: "Körpereigene Hormone und Drüsen"

20:00 Uhr

Vorstellungsrunde

20:30 Uhr

Rund um den Fragebogen

21:00 Uhr

Vorstellung und Erklärung von Neti (Nasenkännchen) Ggf. Blutabnahme

 

 

Samstag

 

  9:00 Uhr

Einführung in Atemtechniken:
Die verschiedenen Atemräume erschließen
Die Technik des Feueratem
Pause

10:30 Uhr

Hormon-Yoga-Übungen ohne Feueratem
Hormon-Yoga-Übungen mit Feueratem

12:30 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr

Einführung in die Technik der Organkommunikation

16:00 Uhr

Weitere Hormon-Yoga-Übungen mit den bereits erlernten Techniken

18:00 Uhr

ENDE

 

 

Sonntag

 

  9:00 Uhr

Energie spüren, Energie lenken
Pause

10:30 Uhr

Einführung in die Lichtatmung

12:30 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr

Klangschalentrance: Aktivierung des Chakras

15:30 Uhr

Hormon-Yoga: ganze Übungsreihe mit allen erlernten Techniken

17:30 Uhr

Abschlussritual

 

Änderungen vorbehalten

 

Termin: auf Anfrage

 

Teilnahmegebühr: auf Anfrage

  

 

 

 

Aus unserer Praxis

Patienteninformation zum Datenschutz
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung ...
 


Infos für unsere ausländischen Patientinnen
...
 


NEU! Infos zum Nabelschnurblut.
Sehr wahrscheinlich werden Sie als werdende Eltern während der Schwangerschaft mit ...
 


3D/4D Ultraschall in der Schwangerschaft
Seit Sommer 2010 bieten wir unseren Schwangeren Spezial-Ultraschall-Aufnahmen an. Beim ...
 


Hormon-Yoga - Wochenend-Seminar für Frauen
Hormon-Yoga ist eine dynamische Yoga-Übungweise und eine natürliche, selbstaktive ...
 
© conceptnet